Summer Battle 2023

Ankündigungsposter für den Eastside Revolution Wrestling Summer Battle 2023 mit dem Champion Bobby Gunns, Jessy Jay und Matt Buckna
03.06.2023
Curry&Co Innenhof, Dresden
270 Zuschauer
Ergebnisse

Pre Show Match

T-Nox vs Sternau endet via Draw nach einem Double-Count-Out. Die beiden Wrestler werden in der nächsten Show erneut aufeinandertreffen, es wird das letzte Match für beide Athleten sein.

 

Summer Party Open Challenge

Diamonds and Rust (Aaron Insane & Michael Noel in Begleitung von Alex Duke) besiegen Die Draufgänger (Joey Light & Cody Kidman) & den Baklava Club (Joshuha Amaru & Aytac Bahar)

Die Draufgänger sprachen eine Open Challenge aus, die der Baklava Club annahm. Doch bevor der Baklava Club etwas sagen konnte, kam das neue Team Diamonds and Rust heraus, schnappte sich das Mikrofon und beleidigte das Publikum und Dresden, außerdem behaupteten sie, dass sie in Zukunft das Tag Team Geschehen in der ERW aufmischen werden und dass sie das beste Team sind, das es jemals in der ERW geben wird.

 

Koray besiegt Nick Schreier

Shadow besiegt Tempesta, Chris Cage, Bennet Brown und den zurückgekehrten Otto Stahl

 

ERW Tag Team Championship Match - Eastside Streetfight

Die Bier Hoolz (Matt Buckna & Garett Noah) besiegen den Bad Ass Club (Jessy Jay & Nickolas Kluth) und sind somit neue ERW Tag Team Champions.

Während des Matches kam es zu Unstimmigkeiten und einer lautstarken Diskussion des Bad Ass Clubs. Nickolas Kluth blickte enttäuscht auf die am Boden liegende Jessy, schüttelte den Kopf und ging ohne seine Partnerin in den Backstagebereich.

 

Nr. 1 Contender Match um die ERW Championship

Bad Bones besiegt Zeritus und ist somit neuer Herausforderer um die ERW Championship

 

East Division Championship Match

Chris Tyson besiegt Dieter Schwartz und bleibt East Division Champion

 

Nr. 1 Contender Match um die East Division Championship

Franz Engel besiegt Alex Ace

Vor dem Match kam Alex Ace in Straßenkleidung zum Ring, weigerte sich zu kämpfen und ging wieder in den Backstagebereich. Der Ringrichter zählte Alex Ace an, der dann bei 7 wieder zum Ring kam und das Match in Straßenkleidung bestritt.

 

ERW Championship Match

Bobby Gunns besiegt Fast Time Moodo und bleibt ERW Champion

Moodo attackierte Bobby Gunns nach dem Match, was Koray ausnutzte um seinen Koffer ein zu lösen.

 

ERW Championship Match

Koray besiegt Bobby Gunns und ist somit neuer ERW Champion.

Bildergalerie

Videos

News

Zurück zur Liste